2019-09-17 Erfolgreiche Zertifizierung Qualitätsmanagement

Die Schule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau ist erfolgreich im System ServiceQulität Deutschland rezertifiziert.

Von einer unabhängigen Prüfstelle wurde der staatlichen Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau zum fünften Mal nach 2009, 2011, 2013 und 2016 das wiederum 3 Jahre gültige Zertifikat für die erfolgreiche Implementierung des Qualitätsmanagementsystems ServiceQualität Deutschland in Bayern verliehen. Damit ist die Wiesauer Bildungseinrichtung die einzige ServiceQ-Schule in Bayern. Ausgestellt wurde die Auszeichnung durch Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern e.V. zusammen mit Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger an die ServiceCoaches der Schule OStRin Anja Dietz und StD André Putzlocher.

Voraussetzung für die Zertifizierung ist ein umfangreicher Prozess zur Erarbeitung und Einrichtung eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems, das von unabhängigen Experten überprüft wurde. „Der Aufwand hat sich gelohnt. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Betriebe und weiteren Kooperationspartner der Schule spüren die kontinuierlichen Verbesserungen in der Qualität der Ausbildung und Arbeitsabläufe“, beschreibt Anja Dietz das ServiceQ-System. 

Gerade am Beruflichen Schulzentrum Wiesau spielt die Servicequalität eine besondere Rolle: Sie ist wichtiges Unterrichtsthema für die angehenden staatlich geprüften Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement. „Und nach Pestalozzi ist das beste pädagogische Mittel das gelebte Vorbild“, begründet Lehrkraft André Putzlocher das Engagement der Schule.